Geschichten

JamesVermont erzählt Dir was

Bringen meine Worte die Goldwaage dazu, sich sowohl in die eine, als auch in die andere Richtung zu neigen, …

… so habe ich meine Arbeit gut gemacht.
B

Latest stories

Grabe tiefer – Orakel zum Roten Raben #31

So manche*r denkt sich heute oder in den nächsten drei Tagen vielleicht: „Auf was habe ich mich da nur eingelassen?!“ Eine Entscheidung entwickelt sich als ganz anders als erwartet und leider ist es nicht möglich, die Situation kurzerhand zu ändern oder zu verlassen. „Was mache ich jetzt nur?“ Du sitzt buchstäblich in der Tinte und bist verzweifelt. Kopf hoch, es ist nicht alles verloren. Lieber...

Liebenswürdige Bremsklötze – Orakel zum Roten Raben #30

Gewisse Dinge im Leben kann man nicht alleine machen. Ein Partner oder geliebter Mensch muss bei der Umsetzung eurer persönlicher Lebensziele mitspielen. Tut er oder sie das, oder ist gar selbst Teil dieses Vorhabens, ist das eine glückliche Fügung. Aber von der spreche ich heute nicht – es geht um das Gegenteil. Unsere Ziele haben mit Selbstverwirklichung zu tun. Die schieben wir bereits eine...

Das Unglaubliche, ist eine ständige Begleiterin

Als ich Geboren wurde, stand hier ein dichter Wald. Als ich ein Mädchen war, lag hier eine Wiese im hellsten Sonnenschein. Als ich eine Frau war, wuchs auf dieser Wiese ein Baum. Als ich meine Tochter zur Welt brachte, war auf dieser Wiese wieder ein Wald gewachsen. Als meine Tochter ein Mädchen war, spielte sie auf der Wiese, die einmal ein Wald war. Als ich starb, begrub mich meine Tochter...

Monatsvorschau November 2018 – Orakel zum Roten Raben

Neulich in der Bärenhöhle: > „Bruno!!??“ < „Ja, Irma?“ > „Mach die Tür zu! …“ *brummel* *zurtürstapf* *grummel* > „… von außen, Bruno!“ *** Wir wollen Wärme und Nähe – und ein wenig Verliebtheit wäre auch ganz schön. Und wenn nicht das, dann wenigstens ein wenig mehr Sicherheit und Leichtigkeit. Beständig ist jedoch nur der Wandel. Gerade wenn man damit beginnt sich sicher zu...

Nagende Zweifel – Orakel zum Roten Raben #28

In der Nacht war er gekommen und hatte ihr einen Traum geschenkt. Er hatte sie berührt, sie war kurz aufgeschreckt und versank dann in diesen einen Traum. Ähnlich einem Haus oder einer Wohnung, konnte sie diesen Traum betreten und darin umher wandern. Dann entdeckte sie die Möglichkeit Dinge in diesem Traum zu verändern und egal was sie dafür brauchte, es erschien aus dem Nichts. Hier ein Objekt...

2019: sich freikämpfen. Strahlende Superhelden suchen die Herausforderung

Für mich ist 2018 erstmals wieder ein „besseres“ Hexenjahr 2018 zu Ende gegangen. Zu dieser Verbesserung hat das Orakel zum roten Raben wesentlich beigetragen, da es mich wieder zurück zu meinen Wurzeln gebracht hat. Ich bin nicht nur Vater, Selbstständiger, Berufstätiger und Hausmann, sondern auch MAGIER. Und warum dann meine persönliche Divinationspraxis nicht auch auf das öffentliche Orakel...

Das Jahresrad: Mit viel Zucker und Farbe

Wie kam ich dazu Gleich zu Beginn meiner Karriere als Hexe (ja, ich bin ein Mann und Nein, es heißt nicht Hexer), habe ich mir Tarotkarten (Rider-Waite) zugelegt. Warum weiß ich nicht mehr, aber ich vermute, weil es das Klischee so verlangt hat. „Zukunftsinteressiert“ bin ich aber schon immer gewesen. Schnell ist mir klar geworden, dass ich meine Legungen dokumentieren musste um die getroffenen...

Rinde und Moos – Orakel zum Roten Raben #27

„Komme Morgen um die selbe Zeit wieder hier her zu dieser Parkbank. Dann erfährst du meine Antwort“, hatte sie zu dem Jüngling gesagt und ihm dabei lange in die Augen geblickt. Er hatte sich gefreut, gelacht und dabei über das ganze Gesicht gestrahlt – wie sehr er sich seiner Sache sicher war. Vor ein paar Jahrzehnten hätte sie ihm noch ihr Tuch als Pfand gegeben, doch war dieser Brauch aus der...

Ein Hamsterrad aus Schmerz – Orakel zum Roten Raben #26

Marie vom Grey sitzt in einem Ruderboot am Werthsee und starrt auf das Wasser. Um sie herum steigen tanzende Nebelschwaden aus dem See und werden Teil des weißen Schleiers, der zwischen ihr und dem Himmel liegt. Darüber scheint wahrscheinlich die Sonne – doch ob ihre Strahlen jemals diese Decke aus Tristesse durchdringen werden, ist an Tagen wie diesen fraglich. Es ist leise geworden auf und um...

Große Mädchen lieben Einhörner – Orakel zum Roten Raben #25

Marie von Grey legt ihrer Freundin Daniela Herkulania die Hand auf die Schulter: „Da bist du ja! Ich suche dich schon seit einer Stunde.“ Daniela steht vor einer Jahrmarktsbude und dreht an einem Glücksrad. Ein attraktiver, bärtiger Mann mit listigem Blick spricht Marie an: „Willst du es auch mal probieren? Auf jedem zweiten Feld hast du die Chance dieses glitzernde Plüscheinhorn zu gewinnen.“...

Servicebeitrag #4

Servicebeitrag: Die #25. Orakelsession steht vor der Tür und ich hatte wieder ein paar Ideen wie es weitergehen könnte und das ist dann immer auch ein guter Moment zu fragen: Hey, wie gehz Euch mit dem was ich da tue? Und: List hier am Blog eigentlich jemand mit? Ich danke an der Stelle auch den Menschen, die mir Feedback und Tipps geben. Da war ein netter Mensch, der mich angehalten hat, nicht...

Die Wurzeln der Ungeduld – Orakel zum Roten Raben #24

Die Augen des Obdachlosen leuchten im abendlichen Zwielicht der Passage und Marie von Grey traut ihren Ohren nicht, als er verspricht: „Ich habe, wonach du suchst!“ Doch ihre Freundin, Daniela Herkulania, die sie stets begleitet, legt ihr die die Hand auf die Schulter und raunt: „Pass bloß auf!“ Maries Herz pocht ihr bis zum Hals – das Problem wäre gelöst! Sie würde finden wonach sie so dringend...

Die Schätze der Schwierigkeiten – Orakel zum Roten Raben #23

„Wir sind zu spät gekommen!“, flucht Marie von Grey und tritt gegen die verschlossene Tür der Bibliothek. Daniela Herkulania, die ihre Freundin begleitet, nickt und lächelt: „Vielleicht sollten wir den Schlüssel suchen?“ Marie blafft sie an: „Klugscheißer!“ Sie betreten eine schmale, düstere Passage um die Rückseite des Gebäudes zu erreichen. Die Auslagen zu beiden Seiten sind verklebt und...

Geschichten JamesVermont erzählt Dir was

Neueste Beiträge

Kategorien

Über den Autor

JamesVermont aus Klagenfurt am Wörthersee ist Gestalter, Autor, Trommler und Vater 2er Kinder.

Folgen